Buchtipp Martin Gutjahr Radionik

Buchtipp:
Martin V. Gutjahr
„Radionik und (Selbst) Behandlung“
-eBook-

gutjahr radionik

Radionik und (Selbst) Behandlung: bei körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Disharmonien

Dieses Buch ist eine Essenz der 33-jährigen Erfahrungen des Autors als Heilpraktiker mit Radionikanwendungen. Geräteübergreifend wird gezeigt, wie Sie erfolgreich mit Radionik helfen können bei akuten und chronischen Beschwerden für Menschen, die um Hilfen bitten inklusive der Familie und auch für Sie selbst. Radionik ist ein geistiges Verfahren, die Radionikapparate bzw. Radioniksoftware ist ein Medium für den Geist, um Probleme sichtbar zu machen. Es werden Wege aufgezeigt, wie mit klassischer und diodenbasierter Radionik (Dioden mit weißem Rauschen) Testungen erfolgen sollten, um zielgerichtet Hilfen anbieten zu können, vom Solartaschenrechner bis hin zu hochpreisigen radionischen Systemen. Berücksichtigung findet nicht nur die Körperlichkeit des Menschen, sondern auch seine feinstofflichen Aspekte, speziell die Körper, die Barbara Ann Brennan benennt. Alle im Buch aufgeführten Datenbänke beziehen diese Körperebenen mit ein. Radionik ist das Ermitteln von Störungen, Disharmonien und auch die Balancierung dieser Beschwerden – nunmehr seit über 100 Jahren. Dieses Buch richtet sich an alle, die Radionik erlernen, umsetzen wollen bzw. Anregungen für ihre eigene radionische Tätigkeit suchen.

Aus dem Inhalt:
Wie kann ich einen Solartaschenrechner als radionisches Instrument einsetzen?
Wie ist der radionische Testaufbau bei akuten und chronischen Beschwerden?
Welche Zusammenhänge gibt es, um Analysen bewerten zu können?
Wie sollten eigene Datenbanken aufgebaut sein?
Welchen Faktor für erfolgreiche Radionik spielt die Feinstofflichkeit?
Welchen Fokus sollte ich wählen für meine radionische Analyse?
Wie kann ich schwere Erkrankungen frühzeitig erkennen?
Was ist ein Resonanztest?
Wie schütze ich mich und alle an radionischer Analyse Beteiligten?
Wie kann ich Haustiere, Zimmerpflanzen, Felder, Wälder und Seen radionische balancieren?